Concept Cartoons for Learning

Concept Cartoons zeigen eine Gesprächssituation, in der verschiedene Sichtweisen, Vorstellungen oder meinungen präsentiert werden, um damit fachspezifisches Lernen anzuregen. Der aus der Didaktik der Naturwissenschaft stammende Zugang wird im Rahmen des Projektes auf politik-, geschichtsdidaktische, diversitäts- und geschlechterpädagogische Fragen umgelegt. Im Idealfall werden dabei Statements von Schüler/innen, die aus empirischen Forschungssettings stammen verwendet, um möglichst reale Zugänge zu den aufgeworfenen Problemen zu präsentieren. 

 

Projektleitung: Prof. Dr. Christoph Kühberger/ Prof.in Dr.in Silvia Kronberger (beide PH Salzburg Stefan Zweig)

 

Laufzeit: 2016-2018

 

Publikationen:

Kühberger, Christoph: Concept Cartoons für den Geschichts- und Politikunterricht. Ein subjektorientierter Zugang zur Diagnostik und Methodik. In: Infomrationen zur Politischen Bildung 41/2017, 23-29. Download

 

Buchberger, Wolfgang/ Eigler, Nikolaus/ Kühberger, Christoph: Mit Concept Cartoons historisches Denken anregen. Ein methodischer Zugang zum subjektorientierten historischen Lernen. Frankfurt/ Main (Wochenschau) 2019.

Civics/                         Diversity/                     History/                        Gender/
Politische Bildung          Vielfalt                         Geschichte                    Geschelcht